FEED

logo

#05 – Foodwish – Hühnerbrust und Kidneybohnen

24. März 2013 um 18:35    -    Zubereitet von: Mici

Lange ist es her, dass ich jemandem einen Foodwish erfüllt habe, deswegen freue ich mich endlich mal wieder etwas geschafft zu haben! Dieses mal hat sich Dominik etwas mit Kidneybohnen und Hühnerbrust gewünscht. Als allererstes würde man dabei an etwas mexikanisches Denken. Wie z.B. Enchiladas etc. irgendwie Käse und Überbacken. Aber da ich schonmal ein Enchiladarezept gepostet habe – nur mit Hackfleisch, habe ich mich für eine Asiaversion mit Kidneybohnen und Huhn entschieden. Quasi eine Variation von gebratenem Reis. Gebratenen Reis esse ich unheimlich gerne als neues Gericht, wenn Reis vom Vortag übrig geblieben ist. Ihr könnt weiterhin Wünsche äußern. Sei es über Facebook, Twitter, per E-Mail (info@eatmorebacon.de) oder Kontaktformular.

Zutaten Zwei Personen

• 200g Hähnchenbrust
• 100g Kidneybohnen
• 100g Mais
• 300g gegarter Reis
• 2 Eier
• Sojasoße
• Salz und Pfeffer

Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und salzen und pfeffern. Die Kidneybohnen und den Mais abtropfen lassen. Die Eier grob schlagen und mit etwas Öl kurz in der Pfanne anbraten, aber nur halb stocken lassen und beiseite legen. Dann die Hühnerbrust auf hoher Hitze anbraten, bis sie gerade so durch ist und ebenfalls beiseite legen. Den Reis in die Pfanne geben und ein wenig Öl darübergeben und erhitzen – den Reis mit einer Kelle “klopfen” – sodass die Reiskörner grob voneinander getrennt werden. Dann das Fleisch, Ei, Bohnen und Mais hinzufügen und gut umrühren. Die Sojasauße nach und nach hinzufügen – je nach Geschmack. Dann sofort servieren und genießen! icon smile #05   Foodwish   Hühnerbrust und Kidneybohnen

IMG 8350 #05   Foodwish   Hühnerbrust und Kidneybohnen

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Blogroll

Erhalte unsere letzten Artikel per eMail