FEED

logo

Iroha Sushi Boy in Frankfurt

22. Oktober 2013 um 10:00    -    Zubereitet von: Mici

Das Iroha ist der Ort, an dem ich zum aller ersten Mal Sushi gegessen habe und seitdem gehe ich immer wieder sehr gerne ins Iroha! =)
iroha Iroha Sushi Boy in Frankfurt

iroha2 Iroha Sushi Boy in Frankfurt

Ambiente
Iroha ist ein kleiner, hübscher Laden mit gemütlichem Ambiente. Die Sushibar ist im Gästebereich integriert und man kann dem Sushimeister bei der Arbeit zuschauen, wenn man möchte. Die Speisen kann man schon im Schaufenster sehen. Dort sind – wie in Japan – Plastikfiguren bzw. Plastiknachstellungen von den Gerichten, die man im Iroha bestellen kann. Cool oder? Dann sieht man gleich, wie das Essen aussieht, was man bestellen könnte. Das Auge isst ja bekanntlich mit ^^.

Service

Freundlicher und schneller Service. Außerdem bekommt man immer einen grünen Tee zu seinem Besuch dazu, der auf’s Haus geht.

Speisen

Die Auswahl der Speisen ist groß. Entweder man entscheidet sich für eine Auswahl an Sushi oder man bestellt sich Nudelsuppen, Reismenüs oder japanische Kroketten. Für jeden ist etwas dabei – Für Sushiliebhaber, Fischhasser, Fleischliebhaber und Vegetarier.

Fazit

Ich gehe sehr gerne ins Iroha und vor allem zum Mittagstisch, weil man etwa 10-12€ bezahlt und dann ein tolles Menü bekommt. Ich bestelle mir gerne Lachs oder paniertes Schwein. Dazu gibt es eine Misosuppe und eine Schüssel Reis und etwas Kleinkram. Ein anderes tolles Menü beinhaltet eine Sushiplatte und eine dazu gehörige Udonnudelsuppe. Give it a try!

Adresse:
Große Eschenheimer Straße 43
60313 Frankfurt am Main
069 9203 8791
Webseite

Schlagwörter: , , ,

Ein Kommentar zu Iroha Sushi Boy in Frankfurt

  • Donna sagt:

    Klingt großartig, wenn ich mal in der Gegend bin, probiere ich es auf jeden Fall aus *-*

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Blogroll

    Erhalte unsere letzten Artikel per eMail