FEED

logo

Kanadisches Rumpsteak

24. Mai 2013 um 10:00    -    Zubereitet von: Mici

IMG 8670 Kanadisches Rumpsteak
Die Metro ist ein absolutes Paradies für Foodies, wenn es um Vielfalt und internationale Produkte geht, denn dieses mal ist uns ein kanadisches Rumpsteak ins Netz gegangen. Köstlich, köstlich! Steht dem argentinischem in nichts nach! Das nächste Mal werden wir wieder eine andere Sorte probieren!

Zutaten Zwei Personen

• 400-500g Rumpsteak
• 300g Blumenkohl
• 200ml Milch
• 50g Butter
• 1-2 EL Mehl
• Salz & Pfeffer

Ich habe Tiefkühlblumenkohl verwendet und hatte wenig Zeit den aufzutauen, weswegen ich mich dazu entschieden habe in einer Mehlschwitze, Milchsoße ein bisschen köcheln & auftauen zu lassen, während ich mein Steak brate. Das heißt als erstes schmelze ich die Butter und gebe dann das Mehl hinzu und rühre fleißig um, sobald die zwei Zutaten gut vermischt sind, gebe ich die Milch hinzu, salze und pfeffer das gesamt Gemisch und gebe dann den Blumenkohl hinzu. Während mein Gemüse vor sich hin köchelt, erhitze ich eine Pfanne mit etwas Öl. In der Geschmacksakademie wurde mir mal gesagt, dass etwa 200°C auf dem Teppanyakigrill perfekt wären – doch wer hat schon einen Teppanyakigrill und vor allem wie soll ich bitte die Temperatur messen? Deswegen habe ich meinen Herd einfach auf hohe Hitze gestellt und mein Steak auf der ersten Seite 2 Minuten gebraten und auf der zweiten Seite 1 Minute gebraten. Wenn euch das Rezept gefallen hat, dann probiert es aus, schießt ein Bild und postet es auf meiner Facebookseite.
IMG 8671 Kanadisches Rumpsteak

English Version

Not Available. Please write a comment below for english translation.

Schlagwörter: ,

Ein Kommentar zu Kanadisches Rumpsteak

  • Mei sagt:

    oh wie lecker das aussieht!=)

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Blogroll

    Erhalte unsere letzten Artikel per eMail